3stepsup Recruiting-, Vertriebs- und Prozess-Automatisierung

Marketing-Automatisierung

Besucher in Kunden und Kunden in Stammkunden verwandeln

10.539 Besucher auf der Webseite
und nur
 20 kaufen? Was machst du "falsch"?

Es ist doch der Worst Case (schlechteste Fall) für dich als Unternehmer - Du gestaltest für eine vierstellige Summe eine Webseite, investierest in das Marketing und bekommst in der Tat tausende Besucher auf deine Web-Präsenz


und doch kaufen nur weniger als 0,3% aller Besucher

Doch bitte mache dir sich keine Gedanken darüber, du bist mit dieser Herausforderung nicht allein. Die Statistik sagt aus, dass nur etwa 0,1% bis 0,3% der Erstbesucher auf einer Webseite kaufen.


Falls dich das jetzt tröstet und du sagst, dass ist ok, dann musst du nichts tun.

Oder du sagst - Nein ich will das anders!

Dann habe ich hier eine sehr gute Nachricht für dich - Die Möglichkeiten Besucher automatisch in kaufende Kunden zu verwandeln sind sehr vielfältig und schnell umsetzbar. Wie wäre es, wenn du ein einziges Mal Zeit in einen automatischen Marketing-Prozess investierst und dieser dann die komplette Arbeit für dich übernimmt?

Wie kann ein solcher Marketing-Prozess für dich aussehen:

  • Finde ein kleines Geschenk (Freebie) für deine Besucher. Welches diese so interessant finden, dass sie dir im Austausch dafür ihre E-Mail-Adresse hinterlassen. Dies könnte ein EBook, eine Checkliste, eine Leseprobe von deinem Buch, ein kurzes Video und vieles andere mehr sein.
  • Erstelle eine E-Mail-Sequenz, in der du weitere Informationen zu deinen Produkten oder Dienstleistungen gibst. Wichtig ist dabei, dass der zukünftige Kunde bereits hier einen deutlichen Nutzen hat.
  • Nachdem du dem Interessenten 5 bis 7 inhaltsreiche (relevante) Mails gesendet hast, beginnst du damit, ihm Angebote zu machen.
  • Jetzt hast du keinen Kaltkontakt mehr, sondern einen Menschen auf dem Weg zu einem "heißen" Kontakt. Er hat bereits Vertrauen zu dir und deinen Produkten aufgebaut.

Wie ich dich dabei unterstütze:

  • Gemeinsam erstellen wir ein Konzept, welches deine geschäftlichen Vorstellungen und Ziele mit den Möglichkeiten der Marketing-Automatisierung aufeinander abstimmt.
  • Es wird klar definiert, welche Umsetzungsschritte von dir selbst geleistet werden können, so dass du oder deine Mitarbeiter von Anfang an in den Prozess eingebunden werden.
  • Auf der Basis des Konzeptes und der Verteilung der Umsetzungsaufgaben erhältst du ein Angebot zur Umsetzung des Projektes bei dir.
  • In der Umsetzungsphase stimmen wir uns eng aufeinander ab. Sollten Arbeiten eine zeitliche Abfolge (bauen aufeinander auf) haben, so übernehmen wir die Organisation dafür.
  • Nach einer Testphase und der notwendigen Feinjustierung, übergeben wir dir das Projekt. Nach Abschluss stehe ich natürlich weiterhin zur Verfügung. Dafür gibt es dann eine entsprechende Vereinbarung.

Ok, jetzt hast du Kunden - doch wie werden die nun zu Stammkunden oder Fans?

Für Kunden, die du einmal über vielfältige Wege gewonnen haben, hast du Geld, oft viel Geld ausgegeben. Was würde also näher liegen, diese Kunden zu Stammkunden zu machen?

Diese Anforderung können wir auf eine ganz ähnliche Art und Weise lösen:

  • Frage dich - Was könnte ich dem Kunden anbieten, so dass er mir im Austausch seine E-Mail-Adresse gibt? Ob dies ein Rabatt für den nächsten Besuch, die Kompetenz im Projektbereich, zusätzliche Informationen zum gekauften Produkt oder ergänzende Service-Leistungen sind, das entscheidest du.
  • Erstelle eine E-Mail-Serie, in der du den versprochenen Content (Inhalt) auslieferst. Jede Mail hat einen echten Mehrwert für deinen Kunden. In seinen Augen wirst du immer mehr zum Experten für dein Thema.
  • Nutze Gelegenheiten, den Kunden zu kontaktieren (ohne lästig zu werden). Gelegenheiten können sein - Geburtstag, eine neue Version seines gekauften Produktes, die du zu einen Stammkundenpreis anbietest. Oder ein Software-Update, welches die Eigenschaften seines Produktes verbessert. What ever...
  • Mache Zufriedenheitsumfragen bei deinen Kunden. Dies Kunden, die an einer solchen Umfrage teilnehmen, erhalten beim nächsten Kauf einen Rabatt oder Gutschein.

Auch in diesem Prozess unterstütze ich dich gern. Der Ablauf ist ganz ähnlich dem weiter oben dargestellten. Wichtig ist hier, dass du dir ganz klare Ziele stellen.


Die Umsetzung ist letztendlich nur ein Abbild dessen. Denke dich in den Prozess und das Ziel ein, überlasse mir die Umsetzung.

Top
>